Gartenmöbel Rattanoptik

Unter Gartenmöbel Rattanoptik versteht man in der Regel Gartenmöbel, die aus Polyrattan gefertigt wurden. Auch Gartenmöbel in Rattanoptik sind daher, wie Möbel aus natürlichem Rattan auch, aus Fasern per Hand geflochten.


Vorteile von Gartenmöbeln in Rattanoptik

Gartenmöbel Rattanoptik haben gegenüber den Originalen ein paar Vor- und Nachteile: Polyrattan sieht echtem Rattan täuschend ähnlich, bei sehr genauem Hinsehen erkennt man dennoch, dass es sich hierbei um eine Kunstfaser und kein natürliches Produkt handelt. Gartenmöbel Rattanoptik fühlen sich deshalb auch nicht ganz so angenehm an wie ihre Gegenstücke aus echtem Rattan, das von der Rattanpalme geerntet wird.

Gartenstuhl in Rattanoptik

Gartenstuhl in Rattanoptik

Die Vorteile der synthetischen Produkte liegen jedoch auf der Hand. Gartenmöbel sind Wind und Wetter ausgesetzt und müssen oft auch bei schlechterem Wetter Ihre Widerstandskraft beweisen. Gartenmöbel Rattanoptik sind deutlich widerstansfähiger als Gartenmöbel aus echtem Rattan. Sie sind wetterfest und UV-beständig.

Gartenmöbel aus natürlichem Rattan sollten Sie nur rausstellen, wenn Sie diese direkt danach benutzen werden. Natürlich werden sie nicht direkt zerfallen, wenn Sie Ihre Möbel einmal in einer Sommernacht draußen vergessen, allerdings sind Rattanmöbel schlichtweg nicht für den Außenbereich geeignet. Über kurz oder lang werden sie anfangen zu modern und unansehlich. Hier können auch Pflegemittel oder Abdeckplanen wenig ändern. Im Gegenteil: Wenn Sie Ihre Gartenmöbel aus natürlichem Rattan lediglich mit einer Abdeckplane bedecken, sammelt sich darunter meist Wasser an und die Rattanmöbel verschimmeln und vermodern noch schneller.

Gartenmöbel in Rattanoptik hingegen sind ausdrücklich für den Garten oder die Terrasse konzipiert. Bei extremen Wettersituationen oder im Winter ist es besser, wenn Sie die Möbel drinnen geschützt aufbewahren. Im Gegensatz zu Möbeln aus natürlichem Rattan, sparen Sie sich hier jedoch das ständige raus- und reintragen. Je nachdem, an welchem Ort Sie Ihre Möbel lagern wollen, kann dies eine wirkliche Erleichterung bedeuten.

Ein weiterer Vorteil von Gartenmöbel Rattanoptik ist, dass die Möbel in der Regel aus einem Aluminiumgestellt, um welches die Polyrattanfasern geflochten sind, konstruiert sind. Gartenmöbel Rattanoptik sind daher besonders leicht und es bedeutet wenig Kraftaufwand sie im Winter nach drinnen zu tragen. Bei vielen Möbeln können Sie obendrein Platz sparen, da sie oft geschickt stapelbar sind.

Natürlich sollten Sie bei großen Gartenmöbel Rattan Lounges zuvor den Platz in betracht ziehen, den diese bei der Lagerung benötigen werden.

Fazit: Wenn Sie nach Gartenmöbeln suchen und von der Rattanoptik begeistert sind, greifen Sie unbedingt auf Gartenmöbel aus Polyrattan zurück. Oft sparen Sie hier auf Grund des günstigeren Preises sogar bares Geld.

Gartenmöbel Rattanoptik bei Amazon